KE3600 CT 31 MHz Leitungs Qualifizierer

Auf einen Blick

  • Impedanz, Return Loss, Unsymmetriedämpfung, NEXT, Pegel, Spektrum und Breitbandgeräusch
  • Symmetrie, Widerstand, Kapazität
  • Schleifenanalyse: automatische Testabläufe vereinfachen und beschleunigen Messungen
  • TRMS, AC/DC Strom und Spannung
  • Isolationsmessung mit 8 V oder 100 V
  • TDR zeigt und lokalisiert Kabelfehler
  • Speicherung der Messdaten, Darstellung im KE-Manager
  • Direkte Steuerbefehle zur optional erhältlichen KE905 Remote-Einheit für die Fernumschaltung der Kupferdoppelader
  • Großes 3,5" LCD Farbdisplay

Lieferzeit 14 Tage

Fragen?    +49(0)7121-97550

info(AT)kurthelectronic.de

Beschreibung
Technische Daten
Zubehör
Lieferumfang

KE3600 CT Telco Loop Qualifier ist ein Leitungs Qualifizierer bis 31 MHz für die Störungsanalyse im Gleichstrom- und Wechselstrombereich mit Telcomultimeterfunktion, TDR zur Kabelfehlersuche und Messungen zur Qualifizierung bis 31 MHz.

Die am Markt befindlichen, vielfältigen xDSL-Systeme (Digital Subscriber Line Systems) haben die Aufgabe, die Bedürfnisse der schnellen Datenübertragung für schnellen Internet-Zugriff, für den Remote-LAN-Zugriff, interaktive Medienanwendungen usw. zu erfüllen. Das „x” in der Bezeichnung xDSL signalisiert die verschiedenen Arten der DSL-Technologien, die die konventionellen Kupferleitungen für die schnelle Datenübertragung benutzen. Die xDSL-Modem verwenden höhere Frequenzen und können deshalb eine höhere Datenübertragungsgeschwindigkeit erzielen, obwohl es die gleichen Aderpaare sind, die für die analoge Telefonie (POTS) und ISDN verwendet werden.

Der wichtigste Vorteil von xDSL ist der Wegfall der Installationskosten für neue Kabel. Die zugelassene maximale Leitungslänge und die maximal erreichbare Datenübertragungsgeschwindigkeit hängen von den Eigenschaften des Kabels ab. Vor der Installation eines xDSL-Modem sollte überprüft werden, ob die Eigenschaften und Qualität des gewählten Aderpaars den Forderungen des zur Anwendung beabsichtigten Systems entspricht.

KE3600 CT – Funktionsumfang
- Fehlererkennung mit Telco Multimeter-Funktionen
- Messung aller für die Qualifikation der Teilnehmerleitungen von ADSL bis VDSL2 erforderlichen Parameter
- Automatische Testprogramme geben ausführliche Messergebnisse
- Parametereditor zur Veränderung der System- und Kabelparameter
- Schnittstelle für die Datenübertragung zu einem PC
- Fehlerortung mit TDR bis 6 km
- Fernumschaltung mit der optionalen Remote-Einheit KE905

Messbetriebsarten DMM
- Spannung
- Isolation
- Widerstand
- Schleifenwiderstand
- Schleifenwiderstandssymmetrie
- Kapazität
- Kapazitätssymmetrie
- LCL bei 1 MHz
- Autom. Leitungsanalyse (individuell Konfigurierbar)
- Erleitungswiderstand
- Strom
- Signatur- und PPE-Erkennung (Telekom)

Messbetriebsarten Qualifizierung
- Impedanz
- Rückflussdämpfung
- Unsymmetriedämpfung (LCL)
- NEXT
- Pegel
- Spektrumsanalyse
- Breitbandgeräusch
-

TDR
- Findet Kabelfehler wie Kurzschluss, Berührung, Unterbrechung, Abzweig, schlechte Spleisse, eingedrungenes Wasser, Blitzeinschläge, Quetschungen usw. 
- maximale überprüfbare Kabellänge bei Fernmeldekabeln beträgt bis zu 6 km, je nach Adernquerschnitt.

Download Datenblatt

siehe Datenblatt

  • KE3600 CT
  • 230 V Ladegerät
  • Prüfleitungen
  • Tragetasche
  • Bedienungsanleitung