Für alles gerüstet mit xDSL MultiTest

Für alles gerüstet mit xDSL MultiTest

breitband-technologien

Neue Breitbandtechnologien

Highspeed Internet macht die Verfügbarkeit immer höherer Bandbreiten bei der Datenübertragung zwingend nötig. Neben der weitverbreiteten ADSL-Technologie über die Kupferdoppelader wird vor allem in Ballungsgebieten der Ausbau von VDSL2 forciert. VDSL ermöglicht höhere Bandbreiten, jedoch nur auf kurzen Distanzen. Eine weitere, kostspielige und daher noch wenig verbreitete Lösung ist z.B. die GPON- bzw. Dark Fiber-Technologie. Hier wird Glasfaser nicht wie bei VDSL2 bis zum Kabelverzweiger (FTTC), sondern darüber hinaus direkt zum Kunden verlegt.
Service-Provider setzen zur Optimierung der schon bestehenden VDSL-Anschlüsse auf die Vectoring-Technologie.
Diese erhöht deutlich die Datenübertragung durch Aufhebung der Störsignale auf der Doppelader. Noch höheres Tempo auf der Kupferleitung soll mit G.fast erreicht werden, hier sind dann Datenraten bis 800 MBit/s möglich.
Der Einsatz der neuen Technologien, insbesondere VDSL2-Vectoring, G.fast und FTTH erfordern eine neue Generation von Mess- und Prüfgeräten. Die innovative xDSL MultiTest Familie ist vectoringfähig, DSL-Bonding und GPON können über einen Modulwechsel nachgerüstet werden und somit sind in diesen Umgebungen ohne Einschränkungen ihre Prüfaufgaben durchführbar.

 

 

 

Der Vorteil: Das KE3700 und KE3550 MULTITEST Bedienkonzept

Schnelle Multitasking-Bedienung

Nach erfolgreicher Synchronisation sind Leitungswerte oder grafische Darstellungen sofort im großen 3,5″ Sonnenlicht lesbaren Farbdisplay anzeigebereit. Wartezeiten oder komplizierte sowie zeitraubende Wechsel zwischen verschiedenen Menüpunkten und Darstellungen gehören der Vergangenheit an. Die Bedienung über die Auswahl ermöglicht den schnellen Wechsel zwischen den DSLLeitungsparametern, deren Auswirkung auf die Anwendungsschicht, den Up-/Download-Test, Ping und Traceroute sowie die Anzeige der VoIP- und IPTV-Parameter. Die Multitester lassen sich dabei wie ein PC bedienen, mit echter Multitasking-Funktionalität kann zwischen den Fenstern geblättert werden. Ohne den Verlust der aktuellen Synchronisation können noch weitere Parameter oder Tests hinzugefügt werden und ermöglicht somit eine schnelle, einfache und umfassende Diagnose.

 

KE-Manager Software inklusive

Die mitgelieferte KE-Manager Software ist ein flexibles Werkzeug zur Verwaltung des KE3700/KE3550, zum Download der Messungen und zur Erstellung von kundenspezifischen Messprotokollen. Die Oberfläche ist sehr übersichtlich gestaltet und intuitiv zu bedienen. Messungen sowie Profile können hier komfortabel bearbeitet und erstellt werden um sie dann mit dem KE3700/KE3550 auszutauschen.
Die optionale LiveView Funktion bietet die Möglichkeit die laufende Messung vom Tester zur Manager-Software zu übertragen und direkt die detaillierten Testergebnisse am PC zu betrachten. Weitreichende Einstellmöglichkeiten erleichtern das Auswerten der Ergebnisse. Die Daten können abgespeichert und komfortabel ausgedruckt werden.