KE301 und KE501 werden blau!

Kurthi malt EasyTest-Geräte in verschiedenen Farben an, ist damit aber unzufrieden.

Aktuell sitzt unser Kurthi mal wieder in seiner stillen Kammer und tüftelt an der nächsten Optimierung unserer Produkte. Da Stillstand für Kurthi immer Rückschritt bedeutet, sucht er stets nach Möglichkeiten das Gute noch einen Tick besser zu machen.

Diesmal hat er es scheinbar auf unsere beliebten Kabel- und Leitungssucher der EasyTest-Serie abgesehen, den großen Helfern der IT-, TK- und Elektrofachbetriebe im kleinen Gewand.

Etwas scheint ihn jedoch an den Geräten “KE301 Classic” und “KE501 Elektro” zu stören, aber was?

 Kurthi läuft ratlos im Kreis un denkt dabei angestrengt über weitere Farben nach.

Nachdenklich läuft Kurthi in seiner Entwicklerwerkstatt auf und ab. Er wirkt ratlos. Welche Überlegungen treiben ihn nur so um?

Scheinbar lassen ihn die Gedanken über unsere hochwertigen EasyTest-Tongeneratoren und Probe-Suchsignalempfänger nicht mehr los.

Kurthi bemerkt nicht einmal, dass er bei der Suche nach Antworten auf seine Fragen inzwischen schon einige Stunden im Kreise geht.

Sicher ringt er mit sich selbst, denn wie optimiert man in Deutschland gefertige Leitungssucher, welche schon alle wichtigen Attribute in sich vereinen: Multifunktionalität, Hochwertigkeit und Fairness im Preis?

Kurthi hat Albträume von absurden Farbkombinationen.

Die darauffolgende Nacht wälzt sich Kurthi unruhig in seinem Bett und wird noch immer von den Gedanken an unsere Kabel- und Leitungssucher verfolgt. Albträume von seltsamen Varianten unserer EasyTest-Tongeneratoren und Probe-Suchsignalempfängern plagen ihn und lassen ihm keine Ruhe.

Was stört ihn nur so sehr, dass ihn seine Gedanken sogar noch im Schlaf verfolgen?

Ob Kurthi diese Nacht wohl überhaupt noch eine ruhige Sekunde Schlaf bekommt, begleitet von schönen Träumen über tolle Mess- und Prüfgeräte aus unserer MultiTest-, FlexiTest-, FibreTest-, CopperTest- oder TelcoTest-Serie?

Kurthi wacht auf und hat die zündende Idee!

Doch plötzlich passiert es! Nach einigen quälenden Stunden Schlaf wacht Kurthi wie von der Tarantel gestochen auf und sitzt senkrecht in seinem Bett.

Scheinbar fällt es ihm nach tagelangen Überlegungen und Zweifeln nun wie Schuppen von den Augen. Ist DAS die Lösung?

War er so in seine komplizierten Gedankengänge vertieft und der Antwort auf seine Fragen stets so nahe, dass er das Offensichtliche übersehen hat?

Mit neu gewonnenem Elan nimmt Kurthi den KE501 in die Hand und schwingt den nun blauen Pinsel.

Nachdem Kurthi letzte Nacht die zündende Idee hatte, macht er sich, um diese in die Tat umzusetzen, in den frühen Morgenstunden gleich voller Elan an die Arbeit. Eifrig greift er zu Pinsel und Farbeimer. Mit einem Lächeln im Gesicht startet Kurthi mit dem Bemalen der Leitungssucher-Sets KE301 Classic und KE501 Elektro. Was hat er nur vor?

Insbesondere auf die Gehäuse von EasyTest und Probe sowie auf deren Produktlabel scheint er es abgesehen zu haben.

Kurthi kann es kaum erwarten, den letzten Pinselstrich zu setzen und ist schon sehr gespannt auf sein Ergebnis!

Kurthi präsentiert die nun blauen Geräte KE301 und KE501.

Tadaaa! Stolz präsentiert uns Kurthi das Resultat. Unsere beiden Leitungssucher-Kits KE301 Classic und KE501 Elektro erstrahlen ab sofort in Blau. Kurthi ist begeistert, denn all die Zeit über scheint ihn einzig und allein gestört zu haben, dass KE301 Classic und KE501 Elektro nicht die selbe Gehäusefarbe hatten wie die anderen Geräte der EasyTest-, xDSL MultiTest- oder Ethernet FlexiTest-Serie.

Am Ende war die Lösung zwar sehr naheliegend, denn das “Kurth-Blau” ist einfach Kurthis absolute Lieblingsfarbe, aber scheinbar waren Kurthis Gedankengänge einfach zu kompliziert.

Anwender unserer Produkte können beruhigt sein, es ändert sich weder die tolle Produktqualität unserer Geräte noch der Preis. Ab sofort werden lediglich alle Produkte der EasyTest Leitungssucher-Serie in Kurthis Lieblingsfarbe “Kurth-blau” erstrahlen.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unserem Comic in dieser schwierigen Zeit ein kleines Lächeln auf die Lippen zaubern konnten und freuen uns auf ein positives Feedback auf unseren Social Media-Kanälen.