KE-FLB

DC/AC Messbrücke bis 20 GigaOhm.

Melden Sie sich an, um Preise zu sehen.
Art.-Nr.: KE-FLB Kategorien: ,

Übersicht

Mit Prüfleitungen, Netzteil, PC Software und Tasche.

Spezifikationen

KE-FLB
SchleifenwiderstandsmessungMessbereich 1 Ω – 10 kΩ
Genauigkeit
100 Ω – 10 kΩ: ± 0,2% MW ± 0,1 Ω ± 1 digit
Widerstandsdifferenz (ΔR)Messbereich für R: 1 Ω bis 5 kΩ
Messbereich für ΔR: 1 Ω bis 1 kΩ
Genauigkeit ΔR
1 Ω – 10 Ω: ± 1% EW ± 0,1 Ω
10 Ω – 100 Ω: ± 1% – ± 0,2% EW ± 0,1 Ω
100 Ω – 1 kΩ: ± 0,2% EW ± 0,05 Ω
IsolationswiderstandMessbereich 10 kΩ – 100 (20.000) MΩ
Genauigkeit
100 kΩ – 10 MΩ: ± 1% MW ± 1 digit
10 MΩ – 100 MΩ: ± 2% MW
100 MΩ – 3 GΩ: ± 10% MW
3 GΩ – 10 GΩ: ± 20% MW
10 GΩ – 20 GΩ: ± 30% MW
KapazitätMessbereich 1 nF – 10 (25) μF
tan δ: 0,0001 bis 0,1
Genauigkeit
1 nF – 10 μF: ± 0,5% MW ± 1 digit
Messfrequenz: 11 Hz
DC FehlerortungMessmethoden: Murray-Methode, Dreipunkt-Methode, Küpfmüller-Methode
Schleifenwiderstand 1 Ω – 10 kΩ
Genauigkeit Lx/L (Rs = 2kΩ, Lx/L = 0,1 bis 1)
Fehler < 1 MΩ: ± 0,1% MW ± 1 digit
Fehler 1 – 5 MΩ: ± 0,2% MW ± 1 digit
Fehler 5 – 25 MΩ: ± 1% MW ± 1 digit
Fehler 25 – 100 MΩ: ± 5% MW ± 1 digit
Messspannung max. 100 V
Interner Filter > 70 dB bei 50 Hz
Messstrom max. 400 μA
Gesp. Kabelparameter: Kundenspez. Cu- und Al-Kabel, Anwenderspez. Kabeltypen, Anw.spez. Mehrstreckenkabel, Anw.spez. Pupinisierte Kabel
AC FehlerortungAdernbruch mit und ohne Isolationsfehler
Messbereich abhängig vom Kabeltyp bis 20 km
Genauigkeit Lx/L
20 nF– 10 μF: ± 0,2 – 1% MW ± 1 digit
Messfrequenz 11 Hz
Adernvertauschungsortung
Messbereich abhängig vom Kabeltyp bis 20 km
Genauigkeit von Lx/L und L2/L
20 nF – 10 μF: ± 0,2 – 1% MW ± 1 digit
Messfrequenz 11 HZ
FremdspannungsmessungGleichspannung 0 – 100 V
Wechselspannung 0 – 100 Veff
Genauigkeit (DC u. AC bei 50/60 Hz) ± 1% MW ± 0,1 V
Frequenzbereich 15 – 300 Hz
Temperatur (mit Pt 1000 Temperaturfühler)Temperaturbereich -20 – +60 °C
Auflösung 0,1 °C
Genauigkeit ± 0,4 °C
Speichern und Übertragen von MessergebnissenSpeicher für 128 Ergebnisanzeigen
Ergebnisanzeige oder Speicherinhalt via RS232C-Schnittstelle zum PC übertragbar
AnschlüsseBuchsen f. Messleitungen:4 mm Sicherheits-Bananenbuchsen
Schnittstelle f. RS232C: D Sub9
Ladegerät: 2,1 / 5,5 mm
StromversorgungIntern aufladbare Akkus, Betriebszeit ca. 8 Stunden
Ext. Stromversorgung über Steckernetzteil 230V, 50/60 Hz / über 12 V-Kfz Bordnetz,
Ladedauer (Schnellladung) < 3 Stunden
Autom. Abschaltungwenn 10 Minuten lang keine Taste
gedrückt wird
Anzeige192 x 192 Pixel grafisches LCD, Hintergrundbeleuchtung mit autom. Abschaltung (5 mm)
Fremdspannungsfestigkeit100 V(eff.) 50 Hz, 140 V DC, 100 mA(PEAK) , für 30 s
Abmessungen200 mm x 100 mm x 40 mm
Gewicht0,8 kg
UmgebungsbedingungenReferenzbereich +23 ± 5 °C: Rel. Luftfeuchte 30 % – 75 %*
Referenzbereich 0 – 40 °C: Rel. Luftfeuchte 30 % – 75 % (< 25 g/m3)*
Grenzbetriebsbereich -10 – 50 °C: Rel. Luftfeuchte 30 % – 75 % (< 25 g/m3)*
Transport / Lagerung -20 – 70 °C: Rel. Luftfeuchte 30 % – 75 % (< 35 g/m3)*
* keine Betauung

Dokumente

KE-FLB

Titel / Beschreibung
KE-FLB Datenblatt PDF herunterladen 94,36 KB
KE-FLB Bedienungsanleitung PDF herunterladen 414,39 KB

Produktkatalog

Titel / Beschreibung
Kurth Electronic Programm 2018 PDF herunterladen 12,72 MB