KE7100 LANcheck LAN Tester

Bitte beachten Sie: In diesem B2B-Shop verkaufen wir ausschließlich an Kunden innerhalb Deutschlands. Sollten Sie aus dem Ausland bestellen wollen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an sales@kurthelectronic.de.

Dieser Artikel ist dauerhaft nicht mehr verfügbar.

Alternativ können Sie folgendes Gerät verwenden:
0.49420 KE7200 Ethernet Performance Tester

Handlicher und kostengünstiger Netzwerktester!

Der KE7100 LANcheck ist ein einfach zu bedienender, handlicher und kostengünstiger LAN Tester mit großem Funktionsumfang. Der kleine Bruder des KE7200 Ethernet Performance Tester eignet sich perfekt für Messungen in ITK-Netzwerken bei denen keine vom Messgerät durchgeführte Dokumentation erforderlich oder notwendig ist.

  • LAN-Tester mit Split Pair-Erkennung
  • Erkennung und Lokalisierung von Kabelfehlern ab 1 Adernpaar
  • TDR-Kabellängenmessung bis 200 m
  • Integrierte, konfigurierbare Kabeldatenbank ab 1 Paar Telefon inkl. Profinet
  • Power over Ethernet Lasttest bis 90 Watt, PoE/+/++/LTPoE (IEEE802.3af/at/bt)
  • Portfinder-Funktion
  • Integrierte Kabeldatenbank
  • Erkennung von 10 / 100 / 1000 Mbit/s-Verbindungen
  • Überspannungsschutz bis 100 V
Art.-Nr.: 0.49410 Kategorie:

Adern und Adernpaare der Kabelstrecken prüft der KE7100 auf Durchgang, Unterbrechung, Kurzschluss, Vertauschung und Überziehung (Split Pair) und ermittelt gleichzeitig deren Länge – bei Unterbrechung und Kurzschluss sogar den präzisen Fehlerort.

Auch Fernmeldeleitungen prüft der KE7100 bis zu einer Leitungslänge von bis zu 200 m und ermittelt die Distanz zum Leitungsende oder der Stelle einer eventuellen Unterbrechung.

Die integrierte und vom Benutzer editierbare Kabeldatenbank beinhaltet bis zu 16 bekannte Netzwerkleitungen. Durch die Möglichkeit der Erstellung eigener Verdrahtungsprofile gehören unbekannte Verkabelungen der Vergangenheit an. Die Verdrahtungsdatenbank des KE7100 beinhaltet zahlreiche vordefinierte Verdrahtungsprofile, beginnend bereits ab einem Adernpaar.

Zur Vereinfachung und Beschleunigung der Messungen unterstützt der KE7100 bis zu 32 Remote-Einheiten, welche am fernen Leitungsende angeschlossen werden. Der Einsatz mehrerer dieser KE7010 Remote-Einheiten spart Zeit und Laufwege.

Zur Hilfe der Erkennung aktiver Datenports zeigt der KE7100 eine Link-Aktivität in Netzwerken mit 10 / 100 / 1000 Mbit/s an.

Die Portfinder-Funktion aktiviert die Link-LED des Switch am fernen Ende und erlaubt dadurch eine visuelle Zuordnung des Netzwerkanschlusses am Switch.

Zur Vereinfachung der Installation von IP-Telefonen, IP-Kameras etc. verfügt der KE7100 über eine Power over Ethernet Prüfung. Dabei wird ermittelt ob der Netzwerkanschluss bzw. der Switch am fernen Ende PoE liefern kann und wieviel Leistung das Endgerät zur Verfügung gestellt bekommt. Der Verfügbarkeits- und Lasttest unterstützt PoE, PoE+ und sogar PoE++ sowie LTPoE, mit einer Leistungsaufnahme von bis zu 90 Watt.

In passiven Netzen hilft bei der Portzuordnung der Tonsendemodus des KE7100, welcher in Kombination mit dem optional erhältlichen Suchsignalempfänger Probe 310 genutzt werden kann.

Eine Komplettlösung aus Netzwerktester und Leitungssucher sind die Sets KE7107 sowie KE7108.

KE7010 Remote Einheit
Leistungsmerkmale ID programmierbar 01 - 32
LED für Gut-/Schlecht-Anzeige
Gehäuse Stabiles, schlagfestes, wetterbeständiges ABS-Gehäuse
Abmessungen 61 x 41 x 26 mm
Gewicht 30 g
KE7100
Verdrahtungsprüfung Kupfer Prüfung der Datenleitungszuordnung mit PIN- und Paarzuordnung - Wiremap
Erkennung von Split Pair (Überziehung) ab 2 m
16 Anschlussversionen vordefiniert - einfache Erstellung eigener Definitionen ab 2 Adern inkl. Profinet
16 Kabeltypen vordefiniert mit VF, Erstellung eigener Kabeltypen möglich
Übersichtliche grafische Anzeige zur schnellen Fehleridentifizierung
Messung der einzelnen Adernlängen mit TDR und Anzeige in m oder ft. von 2 m bis 200 m
Power over Ethernet Test Aktivierung der PoE/PoE+/PoE++/LTPOE-Funktionen
Messung der Spannung in V und Ermittlung der Leistung (bis 90 Watt) nach IEEE802.3af/at/bt
Port Identifikation Link-Blink Funktion mit NLP
Suchton zum Kabelsuchen mit kapazitiver Probe (optionale PROBE310)
4 Suchfrequenzen wählbar
Überspannungsschutz Bis zu 100 Volt
Gehäuse Stabiles, schlagfestes, wetterbeständiges ABS-Gehäuse
Batterie 4 x 1,5 V Alkaline (AA) > 40 h Standzeit
Abmessungen 195 x 100/78 x 45 mm
Gewicht 380 g ohne Batterie
Menüsprachen Deutsch, Englisch
Betriebsumgebung Arbeitstemperatur: 0 °C – +50 °C
Lagertemperatur: -25 °C – +75 °C
Luftfeuchtigkeit: 90% nicht kondensierend
KE7100
KE7100 Datenblatt 621,23 kB
KE7100 Kurzbedienungsanleitung 361,00 kB
KE7100 Bedienungsanleitung 2,18 MB

Produktkatalog

Kurth Electronic Programm 13,38 MB